Startseite

Neueste Mitteilungen

  • 13.01.2021
    Gemeindever- sammlungen 2021

    Termine
    mehr ...

  • 13.12.2020
    Gemeindebibliothek Kiesen

    Angepasste Öffnungszeiten
    mehr ...

  • 16.11.2020
    Kantonspolizei Bern

    Warnung vor falschen Polizisten
    mehr ...

Zum neuen Jahr

GemeindepräsidentErnst Waber
Ernst Waber
Gemeindepräsident

Liebe Kiesenerinnen und Kiesener

2020 was für ein Jahr!
Covid 19, Corona, Pandemie, Einschränkungen, Fallzahlen, Infektionszahlen, Verwirrung, Schutzmasken, Lockdown, Beatmungsgeräte, Härtefälle, Missstimmung, Übersterblichkeit, Impfung, Lockerung – das sind Schlagwörter, die in den Medien immer wieder präsent sind und die Bevölkerung beschäftigen.
Zum Glück ist unsere Dorfgemeinschaft bis jetzt grösstenteils glimpflich durch die Krise gekommen. Hoffen wir, dass die Pandemie in der ersten Hälfte 2021 eingedämmt werden kann. An dieser Stelle möchte ich all jenen danken, die sich besonders für unsere ältere Generation einsetzen, sei es, um Einkäufe zu organisieren, Termine wahrzunehmen oder auch nur, um zu einem kurzen Schwatz vorbeizugehen.
Für unser Dorf gibt es auch sehr erfreuliche Entwicklungen. In der alten Post an der Bahnhofstrasse hat seit August eine Kita ihren Betrieb aufgenommen, was sicher eine Bereicherung für Kiesen ist.
Für das Schuljahr 2020 konnte auch der lang ersehnte Mittagstisch aktiviert werden.
Am Chisebach wurde durch den Neubau der Kantonsbrücke auch die erste Etappe des Hochwasserschutzes realisiert.
Das Hochwasserschutzprojet bei der Jabergbrücke an der Aare hat für Kiesen nicht Priorität. Die Gemeinde hat Einsprache gegen das Projekt erhoben. Die Restkosten für die Gemeinde sind noch zu wenig abgeklärt. Sobald die Gemeinde besser informiert wird, können wir genauer Auskunft geben.
Die Dorf- und Schulentwicklung der Gemeinde ist unser wichtigstes Vorhaben. Die Schule hat noch immer zu wenig Platz, die Gemeindeliegenschaften sind sanierungsbedürftig und die Räumlichkeiten der Verwaltung nicht mehr zeitgemäss.
Die Corona-Pandemie hat die Projektplanung des Gemeinderats um ein halbes Jahr verzögert. Unser Ziel ist es, anfangs März 2021 eine Informationsveranstaltung zu organisieren und umfangreich über die Machbarkeit der Erneuerung der Gebäude für Schule, Gemeindeverwaltung sowie der Gestaltung des gemeindeeigenen Landes zu orientieren. Der Informationsanlass ist auch als Mitwirkung angedacht.
Ende März 2021 möchte der Gemeinderat eine ausserordentliche Gemeindeversammlung durchführen, um den Puls der Bevölkerung zu spüren und den eingeschlagenen Weg fortzuführen.
Um in der Entwicklung vorwärts zu kommen braucht die Gemeinde einen Planungskredit, das heisst, die Gemeinde muss dem Kanton aufzeigen können, was wir in Kiesen angedacht haben. Es werden konkrete Angaben zur Einzonung, Umzonung, Entwicklung des Dorfes sowie zum Platzangebot in der Schule abgeklärt.
Der Gemeinderat möchte natürlich die vorerwähnten Daten einhalten, hoffen wir, dass die Corona Pandemie uns nicht wieder zu Verschiebungen zwingt.

Vielen Dank an unsere Verwaltung, den Wegmeister, die Lehrerschaft sowie an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich in Ihrer Funktion für die Gemeinde Kiesen einsetzen.

Ich wünsche allen ein gutes neues Jahr.

Bleibt gesund

Ernst Waber
Gemeindepräsident

code & design by eMeidi.com