Gemeinderat

Sonntag, 25. April 2021

Covid-19

.
Die Bildungs- und Kulturdirektion des Kantons Bern bietet den Gemeinden an, die Kinder an den Schulen wöchentlich testen zu lassen. Vorgesehen sind sogenannte PCR-Speicheltests, welche die Schülerinnen und Schüler mittels Mundspülung im Klassenrahmen abgeben. Die Gemeinde entscheidet, ob an ihrer Schule Massentests durchgeführt werden. Zuständig für den Entscheid ist der Gemeinderat.

Der Gemeinderat hat beschlossen, auf das Angebot für die Durchführung von Massentests an der Primarschule Kiesen zu verzichten.

Für den Gemeinderat ist der Nutzen von solchen Massentests zweifelhaft fraglich. Die Durchführung wäre organisatorisch und administrativ aufwendig. Die Schule Kiesen wendet bereits jetzt ein umfassendes und in der Praxis und im Schulalltag bewährtes Schutzkonzept an. Der Gemeinderat vertraut auf dessen Umsetzung und Wirkung. Eine weitere Massnahme wie die Massentests würde den Schulbetrieb zusätzlich beeinträchtigen.

Gemeinderat Kiesen

code & design by eMeidi.com